Ausstattung/ Aquatrainer

Aquatrainer

Das Kernstück unseres Rehabereiches ist der Aquatrainer. Er gewährleistet einen optimalen Muskelaufbau bei gleichzeitiger Entlastung der Sehnen, Bänder und Gelenke. Dieser entscheidende Vorteil ist vor allen nach Operationen oder beim Antrainieren nach langer Schonphase des Pferdes für den Therapieerfolg ausschlaggebend.

Trainingsablauf
Die Pferde sind 20 – 30 Minuten in unserem Aquatrainer, in dem sowohl die Laufgeschwindigkeit, als auch die Wasserhöhe den individuellen Bedürfnissen angepasst werden können. Nach dem Aquajogging werden die Pferde mit spezieller Waschlotion gewaschen und danach unter unserem Solarium getrocknet. Zusätzlich zum Aquatraining werden die Pferde - soweit der Gesundheitszustand dies erlaubt - von uns longiert oder in individueller Absprache von unserem Bereiter geritten.

Warum Aquatrainer?
• Kühlung und Entlastung der Sehnen und Gelenke
• Muskelapparat wird einerseits entspannt, andererseits vermehrt aufgebaut
• Rekonvaleszenzphase wird verkürzt
• Verbesserung der Beweglichkeit
• Förderung der Rückenmuskulatur
• Bestmögliche Durchblutung der Extremitäten gewährleistet
• Aufbau der auf andere Trainingsweise schwer zugänglichen Tiefenmuskulatur