Ausstattung/ HF- Chirurgie

Hf-Chirurgie (Hochfrequenz- Chirurgie)

Bei der auch als HF-Chirurgie bezeichneten Hochfrequenz-Chirurgie wird ein Wechselstrom hoher Frequenz genutzt. Je nach Wahl des HF-Stromes variiert der Effekt von minimaler, oberflächlicher oder tiefreichender Verschorfung bis zum Schneiden von Gewebe. Da durchtrennte Gefäße bei dieser Technik zeitgleich verschlossen werden, erfolgt gleichzeitig eine Blutstillung.