Leistungsspektrum/ Kaufuntersuchung

Kaufuntersuchung

Die Kaufuntersuchung ist eine Untersuchung für den Käufer oder für den Verkäufer eines vermeintlich gesunden Pferdes. Der Auftraggeber für diese Untersuchung bestimmt den Umfang und kommt für die Kosten auf. Alle Dokumente stehen auch nur ihm zur Verfügung.

Folgende Dokumente werden von uns bearbeitet:
Auftrag zur Kaufuntersuchung eines Pferdes / General Conditions of the contract
Erklärung des Verkäufers / Vendor´s declaration (history form)

Download Formulare:
Kaufuntersuchung Auftrag
Kaufuntersuchung Erklärung des Verkäufers

Bei uns stellt die klinische Untersuchung das Herzstück dar und umfasst folgende Organe:
• Allgemeine Betrachtung mit Identifikationsüberprüfung
• Atmungsapparat
• Herz- und Kreislaufsystem
• Verdauungsapparat und Maulhöhle und Gebiß
• Nervensystem
• Augen
• Bewegungsapparat
       • Untersuchung in Ruhe
       • Untersuchung durch Beugeproben
       • Untersuchung in der Bewegung
• Untersuchung von Herz Lunge und Bewegungsapparat unter und nach der Belastung
• Zuchttauglichkeitsuntersuchung, wenn sinnvoll
• Als Standartröntgenuntersuchung sehen wir folgende Projektionen als sinnvoll an:
       • Vorder- und Hintergliedmaße beiderseits: Zehe 90’, Tarsus bds: 0° 70° 110 °
       • als weitergehende Untersuchung raten wir:
          Knie bds 0° und 90 ° sowie Rücken und die Halswirbelsäule
• Ultraschall ,wenn der Vorbericht es erforderlich macht
• Knochenszintigrafie, wenn es der Vorbericht erforderlich macht
• Untersuchung auf verbotene Medikation (Dopingprobe)